Verband Deutscher Zytologisch Tätiger Assistenten e.V.

Tagungskalender

Cytologisches Institut Hannover - Dr. Topalidis

Fortbildung 1: 08. Juni 2024
Cytodiagnostik der Ergüsse
Indikationen zur cytologischen Diagnostik, Techniken der Materialaufarbeitung, Aussagefähigkeit der Cytologie und cytologische Kriterien in der Differentialdiagnose von benignen und malignen Erkrankungen.

Topalides.


Fortbildung 2: 15. Juni 2024
Einführung in klinische Cytologie (Onsite-Cytologie bzw. Rapid-Onsite-Evaluation [ROSE]) v. EUS- u. EBUS-FNA
Systematische Einführung in die Materialgewinnung, Aufarbeitung, Färbetechnik, Grundsätze der Cytologischen Diagnostik und cytologische Kriterien in der Differenzialdiagnose von benignen und malignen Erkrankungen.

Programm/Anmeldung


Eintägiges Tutorial der IAC

(Ein Tag vor dem Europäischen Zytologiekongress in Leipzig).

Termin: 22. Juni 2024, Kongreßhalle in Leipzig.

Weitere Informationen zum IAC-Tutorial finden Sie hier:
www.cytology-iac.org


45. European Congress of Cytology

Termin: 23. bis 26. Juni 2024
Ort: Leipzig, Kongreßhalle am Zoo

Cytopathology – The clinical interface

Gastgebende Gesellschaft: Deutsche Gesellschaft für Zytologie

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung: www.cytology2024.eu


Cytologisches Institut Hannover - Dr. Topalidis

Cytodiagnostik der Lymphknotenpunktate (inkl. EUS- und EBUS-FNA) am 09.11.2024

Indikationen zur cytologischen Diagnostik, Techniken der Materialaufarbeitung, Aussagefähigkeit der Cytologie und cytologische Kriterien in der Differentialdiagnose von benignen und malignen Erkrankungen.

Topalides


Fortbildung mit Schwerpunkt in der gynäkologischen Zytologie

v.a. für Präparatebefunder:innen und Ärzt:innen

Vorträge zu Themenschwerpunkten in Diagnostik, Seminare (Mikroskopierkurse) und geplante Industrieausstellung.

Tagungsort: Plaza Hotel in Trier, Zimmerkontingent steht zur Verfügung, Alternativen in Ortsnähe.

Zweitägige Veranstaltung (9. und 10.11.2024)
Tagungsleitung: Dr. Heike Diekmann
Anmeldestart: 01.04.2024
Anmeldung der Fortbildung bei der BÄK Trier

Programmschwerpunkte.
- Dünnschichtzytologie, Allgemeines und Dysplasien
- Vulvazytologie
- Schwangerschaft.
- Molekulare Zytologie
- Digitalisierung

1. Zytologie Masterclass Trier 2024


Cytologisches Institut Hannover - Dr. Topalidis.

Einführung in die klinische Cytologie (Onsite-Cytologie bzw. Rapid-Onsite-Evaluation (ROSE)) von EUS- und EBUS-FNA-Untersuchungen Systematische Einführung in die Materialgewinnung, Aufarbeitung, Färbetechnik, Grundsätze der Cytologischen Diagnostik und cytologische Kriterien in der Differentialdiagnose von benignen und malignen Erkrankungen.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Zytologie (DGZ).

Info und Anmeldung: Topalidis


Zytologie Online-Kurs, ganzjährig

Diese Fortbildung beginnt jeweils am 21. Dezember und endet am 15. Dezember des Folgejahres. Ein Kurs besteht aus mehreren Modulen zur gynäkologischen und extragenitalen Zytologie, die im Selbststudium bearbeitet werden. Sie enthalten umfangreiches Bildmaterial, auch virtuelle Präparate, sowie Multiple Choice Tests. Veranstalter: Prof. Dr. Ulrich Schenck, München, Zertifizierung: Bayerische Landesärztekammer.

Info und Anmeldung: www.zytologie.de